Seite auswählen

Trotz Maskenpflicht hatten sich am 17.01.22 etwa 500 Teilnehmer zum Montagsspaziergang getroffen. Nach Einschätzung des Veranstalters wurde sich überwiegend an die Auflagen gehalten. Maskenatteste wurden zuvor vom Ordnungsamt und der Polizei kontrolliert. Die Kontrolle verlief friedlich.

Andere Teilnehmer haben sich diesmal gegen die Teilnahme am Spaziergang entschieden, organisieren jetzt aber für Samstag den 22.01.22 einen Autokorso um ihr Demonstrationsrecht wahrzunehmen. Weitere Informationen hierzu folgen.

Neu dabei ist sog. „Coronasaurus-Weibchen“, das neue, pinke Maskottchen sollte ursprünglich die neue Route durch Broich nehmen. Eine parallel Demo wurde ihm Rahmen eines Kooperationsgespräches mit der Polizei gewünscht, obwohl im Vorfeld schon fraglich war, ob die Teilnehmerzahl 750 Personen übersteigt.
Auch für die kommenden Montage bleibt die zweite Demonstration, unter Rücksprache mit der Behörde als Backup-Lösung angemeldet.

Die Spaziergänge dürfen nie wieder in Frage gestellt werden

Wothar Lieler, Dinos Lieblingstierarzt

Wir schenken euch Kekse!

Coronasaurus (zur Gegendemo)

Am gestrigen Montag sind wir im Vorfeld nochmal auf die „Gegendemo“ und weitere Parteien zugegangen.
Die Linke, die Grünen, und die SPD haben von Katrin und ihren Kindern schmackhafte Dinosaurier-Plätzchen zur Besänftigung der Gemüter geschenkt bekommen. Auch beim Oberbürgermeister Marc Buchholz wollten wir uns nochmal Dankbar zeigen.

Nächster Spaziergang: 24.01.22 Bergstrasse 2 18:15 Uhr

Link zum Livestream der kompletten Demo (3 Stunden)
Der Streamer ist dem Veranstalter nicht persönlich bekannt.